Meine Begegnung mit Nachfahren von Matthias Claudius

Vollbild

Am 12.04.2015 war ich beim Frühstück auf dem Wandsbeker Marktplatz im Cafe Bar Celona. Vor dem Ehrensprungdenkmal sah ich ein älteres Pärchen immer wieder um das Denkmal herum gehen und sagte zu meiner Begleiterin, schau mal, die beiden sind meine zukünftige Zielgruppe, solche Menschen muss ich erreichen. Als er dann noch den Fotoapparat herausholte, hielt ich es nicht mehr aus und begab mich zu Dame die gerade das Informationsschild über den Marktplatz las. Ich fand meine Anfrage höflich und adäquat und weckte wohl auch das Interesse der Dame. Sinngemäß erkundigte ich mich ob bei Ihr Interesse an der Thematik bestünde u.s.w. Als sie sich umdrehte, mich anlächelte und nur sagte „ich bin eine Claudius“ hat es mir die Sprache verschlagen, lediglich eine Entschuldigung und den Hinweis, sie möge das vorher gesagte vergessen. Es kam noch zu einer sehr netten Begegnung (für mich viel mehr) und am Ende unseres kurzen Treffens durfte ich beide sogar vor dem Denkmal fotografieren.